Was beinhaltet das "Schnuppersemester"?

Diese Veranstaltungen können Sie im Rahmen des „Schnuppersemesters“ besuchen. Der Semesterbeitrag in Höhe von 40,00 € wird Ihnen bei späterer Anmeldung auf die Semestergebühr des 1. Semesters angerechnet. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung vor Beginn eines Semesters.

 

Freitag, 05.10.18, 18.45-21.00 Uhr    
Dr. phil  Alfred Zeitler  
"Individualpsychologische Handlungsansätze, Teil 1: Theoretische Grundlagen"
 
Freitag, 12.10.18, 18.45-21.00 Uhr  
Dipl.-Psych. Christian Euringer
"Störungsbilder: Hysterie"

Samstag, 13.10.18, 09.30-13.00 Uhr    
Dr. phil. Hans-Jürgen Lang
"Bindungstheorie und tiefenpsychologische Entwicklungstheorie: Wesentliche Autoren, Theorien und praxisrelevante Konzepte"
 
Freitag, 19.10.18, 18.45-21.00 Uhr    
Dr. phil  Alfred Zeitler  
"Individualpsychologische Handlungsansätze, Teil 2: Praxeologische Aspekte"
 
Donnerstag, 25.10.18, 20.15-22.00 Uhr 
Möglichkeitsraum
Dipl.-Sozpäd.. Petra Neu
'"Im Angesicht des schwarzen Panthers. Ein sichtbares Drittes entsteht aus resonantem Geschehen in der Sandspieltherapie"
 
Freitag, 26.10.18, 18.45-21.00 Uhr
Dipl.-Päd. Ellen Behrmann-Zwehl, Dipl.-Sozpäd. Marlene Brummer
"Geschwisterkonstellationen, Teil 1"

Freitag, 16.11.18, 18.45-21.00 Uhr 
Elfi Freiberger, Dipl-Sozpäd. Angelika Rothkegel
"Autismusspektrumstörungen"
 
Samstag, 17.11.18, 09.30-13.00 Uhr
Dipl.-Psych. Heinz Huber
"Pubertät und Adoleszenz"
 
Samstag, 24.11.18, 09.30-14.45 Uhr
Dipl.-Psych. Gertraud Butzke-Bogner
"Die Entwicklung bildnerischen Gestaltens und Grundlagen in Bezug auf Materialien, Teil 1"
 
Samstag, 12.01.19, 09.30-14.45 Uhr
Dipl.-Psych. Manfred Gehringer
"Lebensstilanalyse"
 
Freitag, 25.01.19, 18.45-21.00 Uhr
Dipl.-Sozpäd. Maria Anna Bauer
"Selbstverletzendes Verhalten"
 
Donnerstag, 07.02.18 20.15-22.00 Uhr
Möglichkeitsraum
Dr. phil. Heide Bade
"Wirksamkeit und Erinnerung. Gedächtniskonzepte in der analytischen Theorie und Praxis"
 
Freitag, 15.02.19, 18.45-21.00 Uhr
Dipl.-Psych. Christian Euringer
"Literaturseminar - Die Freud-Adler-Kontroverse"
 
 

Zuletzt aktualisiert am 25.06.2018 von Fiona Kosovac.

Zurück